Die Vereinssportseiten für Ludwigshafen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Baseball
Basketball
Fußball
Murmeln
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Rugby: (Rugby Club Worms e.V.)
RCW gewinnt in Unterzahl !

Der Rugby Club Worms konnte im November 2005 zwei von drei Begegnungen gewinnen, obwohl Trainer Federico Guichet in dieser Saison nicht immer über einen kompletten Kader verfügte.
Interessierte können sich unter (0 62 41) 70 53 28 (Sascha Rissel) oder unter rcw@rc-worms.de zu einem unverbindlichen Probetraining anmelden. Das Heimspiel gegen das Team aus Darmstadt am 05.11.2005 konnte die Wormser Rugby Truppe mit 35:24 (12:12) souverän gewinnen. Hier waren die Spieler Andreas Hacker (drei Versuche), Christian Schneider, Eric Niekisch und Sascha Gorisch (mit jeweils einem Versuch) für den RCW erfolgreich. Am darauf folgenden Spieltag konnte der Wormser Verein nicht vollständig antreten. Mit nur zwölf Spielern musste der Rugby Club Worms eine deutliche 114:10 Auswärtsniederlage gegen eine 15 Mann starke Ramsteiner Truppe, die zudem noch über genügend Ersatzspieler verfügte, einstecken. Die RCW Akteure Jan Kollatzsch und Peter Menger legten für die Gäste aus der Nibelungenstadt die Versuche.
Im letzten Heimspiel vor der Winterpause hatte der Rugby Club Worms die SG Trier/ Andernach auf der Wormser Bürgerweide zu Gast. Die in Unterzahl spielenden Rheinhessen machten von Beginn an Druck und konnten die Partie mit 14:12 (11:0) für sich entscheiden. Die trotz der Kälte anwesenden Wormser Fans merkten fast gar nicht, dass die Rugby Recken von der Bürgerweide nur mit 13 Spielern, und nicht wie die SG Trier/ Andernach mit 15 Spielern (plus Reserve), angetreten sind.
In der 15. Spielminute ging der Rugby Club Worms durch einen verwandelten Straftritt von Didier Thomas mit drei Punkten verdient in Führung . Etwa zehn Minuten später war es erneut Didier Thomas, der den zweiten Straftritt erfolgreich verwandelte. Der gastgebende Klub war in der ersten Halbzeit klar die überlegene Mannschaft. Die personell stärkeren Gäste hatten zu dieser Zeit kaum eine Chance zu ihrem Spiel zu finden. Und so konnte Thorsten Andres nach der hervorragenden Vorarbeit seiner RCW Sturm Kollegen das „Rugby-Ei“ im Malfeld der SG Trier/ Andernach ablegen. Kurz vor dem Seitenwechsel hatten die Gäste nach einem Abwehrfehler der Wormser Verteidigung fast die Möglichkeit einen Versuch zu legen. Doch das Glück war auf Wormser Seite und so stand es zum Pausentee 11:0 für den Rugby Club Worms. Zu Beginn der zweiten Spielhälfte verwandelte Didier Thomas den dritten Straftritt für Worms. Die SG Trier/ Andernach konnte in der Mitte der zweiten 40 Minuten ihre personelle Stärke ausnutzen und zwei Versuche und eine Erhöhung verwandeln. Beim Endstand 14:12 wurde das Match, in dem der Rugby Club Worms drei Straftritte (neun Punkte) und einen Versuch (fünf Punkte), und die Gäste aus Trier und Andernach zwei Versuche (zehn Punkte) und eine Erhöhung (zwei Punkte) erzielen konnten, abgepfiffen.
Didier Thomas, der den Wormser Klub seit einigen Jahren begleitet, absolvierte an diesem kalten Novembertag sein letztes Spiel für den RCW und beendete sogleich seine von 1988 bis 2005 aktive Zeit als Rugby Spieler. „Die wilden Dreizehn“ waren Sascha Gorisch, Sascha Rissel, Thorsten Andres, Meinrad Pohl, Horst Steitz, Eric Niekisch (Sturm), Peter Menger (Gedrängehalb), Rouven Geiger (Verbinder), Didier Thomas, Boris Niekisch, Thorsten Schuch, Jeffrey Herkommer (Backline) und Ralf Heiser (Fullback).
Besuchen Sie die Internet Homepage des RCW unter www.rc-worms.de


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 16182 mal abgerufen!
Autor: rahe
Artikel vom 27.11.2005, 20:01 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5502 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.11. (Rugby Club Worms e.V.)
Zweiter Sieg in Folge
- 16.10. (Rugby Club Worms e.V.)
Kompakte Stürmerleistung brachte den Sieg
- 16.10. (Rugby Club Worms e.V.)
Kompakte Stürmerleistung brachte den Sieg
- 05.10. (Rugby Club Worms e.V.)
Rugby Saison 2006/2007 ist eröffnet / SG Speyer/Worms nimmt erste Auswärtshürde
- 27.11. (Rugby Club Worms e.V.)
Neue Rugby-Saison läuft an !
- 08.05. (Rugby Club Worms e.V.)
RC Worms unterliegt im vorletzten Heimspiel
- 19.04. (Rugby Club Worms e.V.)
Nach Speyer und zurück ...
- 11.04. (Rugby Club Worms e.V.)
Rheinhessenderby auf der Wormser Bürgerweide
  Gewinnspiel
Für welchen Verein spielt Dirk Nowitzki in der NBA (National Baketball League) ?
L.A .Lakers
Dallas Mavericks
Chicago Bulls
San Antonio Spurs
  Das Aktuelle Zitat
Berti Vogts
Ich glaube, dass der Spitzenreiter jederzeit den Tabellenführer schlagen kann.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018